Freitag, 2. Oktober 2009

allein mit bridget.


Den Abend verbringe ich heute alleine und durchaus sehr gemütlich in meinem Bett und schaue Bridget Jones. Eigentlich war ich froh darüber, da ich einen sehr anstrengendes Tag hatte, doch jetzt wo ich hier alleine zuhause bin und bei allen lese, wo sie heute feiern, selbst mein Freund ist in der Disco, ist es doch irgendwie doof.

Ich bin viel zu emotional.
Ständig mach ich mir Gedanken wegen anderen Leuten, die es nicht verdient haben, dass ich soviel Zeit drauf verschwende.

1 Kommentar:

cashmere feelings hat gesagt…

Mir geht es auch immer so...Wenn ich freitags von der Arbeit heimkomme und noch nichts vorhabe fürs Wochenende, bin ich immer ein bisschen traurig und habe Angst, dass ich am Schluss ganz alleine dahocke! Lass dich aber nicht unterkriegen...Ein Abend für sich allein ist auch mal schön!